Nadine Schneider

Qualifikation

Rechtsanwältin

IT, Datenschutz, Gewerblicher Rechtsschutz

Beruflicher Werdegang

Rechtsanwältin bei KREMER RECHTSANWÄLTE (vormals LOGIN Partners Rechtsanwälte), Pulheim (seit Februar 2018)

Tätigkeit als Rechtsanwältin in Berlin und Köln mit Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz, Vertragsrecht

Zugelassene Rechtsanwältin (seit August 2006)

Ausbildung

Referendariat im OLG Bezirk Dresden, Schwerpunkt Europarecht (2003-2005)
Stationen u.a. am OLG Dresden, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund in Berlin

Stipendiatin der Haniel-Stiftung „Studienkurs Korea“

Absolventin des „Chinese Business Program“, Ocean University of Qingdao

Studium der Rechtswissenschaften in Saarbrücken und Bochum (1996 bis 2002)

Veröffentlichungen

Urteilsanmerkungen

Wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit einer einheitlichen Einwilligung in Direktwerbung über mehrere Werbekanäle – BGH Urteil v. 01.02.2018 – III ZR 196/17, in: jurisPR-ITR 6/2018, Anm. 6 (gemeinsam mit Sascha Kremer)

Vorträge

19. Herbstakademie 2018 an der Ruhr-Universität Bochum: Vortragsthema: Geltungsdauer einer Einwilligung in die Werbeansprache, veröffentlicht in: Jürgen Taeger (Hrsg.): Rechtsfragen digitaler Transformationen – Gestaltung digitaler Veränderungsprozesse durch Recht, OlWIR Verlag, S. 219 – 230