Jasmin Eul

Qualifikationen

Magistra iuris (2018)

Support Lawyer

Referendarin am Landgericht Bonn

 

Beruflicher Werdegang

Rechtsreferendariat am Landgericht Bonn (seit Feb. 2019)

Support Lawyer bei KREMER RECHTSANWÄLTE (vormals LOGIN Partners Rechtsanwälte), Schwerpunkt: IP, IT, Datenschutz (seit 2018)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei KREMER RECHTSANWÄLTE (vormals LOGIN Partners Rechtsanwälte), Schwerpunkt: IP (2017 bis 2018)

Studentische/wissenschaftliche Mitarbeiterin in mittelständischen Kanzleien, Schwerpunkte u.a.: IP, Wirtschaftsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Strafrecht, Strafvollstreckung (2015 bis 2017)

Erstes juristisches Staatsexamen, OLG Köln (2017)

Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Schwerpunkt: Kriminalwissenschaften), Praktika bei der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin sowie der Staatsanwaltschaft Köln (bis 2017)

 

Veröffentlichungen und Vorträge

19. Herbstakademie 2018 an der Ruhr-Universität Bochum: Vortragsthema: Informationstechnische Systeme im Alltag – Mit juristischen Grundsätzen vereinbar oder vielmehr eine rechtliche Herausforderung? (zusammen mit Nelly Molitor), veröffentlicht in: Jürgen Taeger (Hrsg.): Rechtsfragen digitaler Transformationen – Gestaltung digitaler Veränderungsprozesse durch Recht, OlWIR Verlag, S. 591- 604

Mitarbeit an: Laue/Kremer: Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis, Dr. Philip Laue, Sascha Kremer, 2. Auflage 2019, Nomos Verlag

 

Ehrenämter

seit 2015 ehrenamtliche Rechtsberaterin der LawClinic Bonn