Jana Schminder, LL.M.

Qualifikationen

Rechtsanwältin

Datenschutzbeauftragte (TÜV)

 

Beruflicher Werdegang

Als Rechtsanwältin zugelassen (März 2021)

Rechtsreferendarin am OLG Köln, Landgericht Aachen, mit Stationen in Aachen und Köln (2018-2021)

Support Lawyer bei KREMER RECHTSANWÄLTE (2017-2019)

Studentische Mitarbeiterin bei KREMER RECHTSANWÄLTE (2015-2017)

Studentische Mitarbeiterin in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei im Bereich IP/IT, Köln (2014-2015)

 

Ausbildung

Studiengang „LL.M. Wirtschaftsrecht“ (Schwerpunkt: Arbeit in Unternehmen und Verbänden) an der Universität zu Köln

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln (Schwerpunkt: Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht, Gesundheitsrecht)

 

Veröffentlichungen

Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Neuregelungen im Überblick, in: HR Performance 1/2020, S. 66/67 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

WhatsApp-Nachricht als Kündigungsgrund, in: HR Performance 6/2019, S. 24/25 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

Betriebsrat: Keine Anonymisierung von Listen über Bruttolöhne, in HR Performance 5/2019, S. 44/4 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

BAG: Erfassung von Anwesenheitszeiten der Mitarbeiter in Excel, in HR Performance 1/2019, S. 24/25 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

Online Assessments: Rechtliche Anforderungen beachten, in HR Performance 4/2018, S. 24/25 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

HR Analytics – Segen oder Fluch?, in: HR Performance 3/2018, S. 24/25 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

Der gläserne Beschäftigte?, in: HR Performance 1/2018, S. 40/41 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

Gamification – Innovation vs. Beschäftigtendatenschutz, in HR Performance 6/2017, S. 52/53 [gemeinsam mit Sascha Kremer]

Vorträge

folgt